Unsere Motivation

Seit mehr als 35 Jahren engagiert sich Meteotest für eine lebenswerte Umwelt und den haushälterischen Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Der Firma ist die Förderung des Verständnisses für die Umwelt ein grosses Anliegen.
Durch unsere langjährige Tätigkeit in Meteorologie und Klimatologie haben wir umfassende Kompetenzen entwickelt und Grundlagen erarbeitet.

 

Für die Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG (Zurich Schweiz) ist die Auseinandersetzung mit aktuellen und zukünftigen Risiken zentral. Dazu gehört auch die Klimaveränderung.
Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements thematisiert Zurich Schweiz auf verschiedenen Ebenen, wie die Auswirkungen des Klimawandels konkret aussehen und was jeder einzelne dagegen tun kann. Zurich Schweiz unterstützt ausserdem selektiv Projekte, welche einen aktiven Beitrag zum
Klimaschutz leisten.

Unsere Engagements:

Mehr zur Corporate Responsibility.

 

Das von Meteotest entwickelte Unterrichts-Programm WETTERFROSCHER richtet sich an Primarschulklassen und Lehrpersonen und fördert früh das Verständnis für die Umwelt.
Der Wetterunterricht wird seit 2011 durchgeführt und hat 2012 den Worlddidac Award gewonnen. Eine Lehrerjury und eine internationale Expertenjury zeichnen alle zwei Jahre innovative und nachhaltige Produkte und Lösungen im Bildungsbereich mit diesem Award aus.

2017 ist das Wetterfroscher-Programm um Inhalte zu den Themen Klima und Klimawandel erweitert worden.
Zurich Schweiz hat für das erweiterte Programm neue Kapitel zum Klima und zu Naturgefahren mitentwickelt. Die Schulklassen lernen altersgerecht und spielerisch einzuschätzen, was Menschen gefährden und schützen kann.