Tagebuch

Eigenes Tagebuch führen leicht gemacht:

  • Eine Person der Klasse (SchülerIn/LehrerIn) erfasst die eigenen Wetterbeobachtungen und die Daten ihrer Wetterstation in einem eigenen Tagebuch.

  • Eine Druckversion mit ihren Daten und Zusatzinformationen vom Meteorologen liefert einen fixfertigen Hefteintrag für die Schüler.

  • Die gesammelten Daten können in einer grafischen Tabelle mit einem Messwert einer offiziellen Wetterstation verglichen werden.

  • Ihre Wetterstation erscheint auf einer Karte der Schweiz