Lexikon

Abendrot

Wenn der Tag zu Ende und die Sonne langsam untergeht, kann es sein, dass der Himmel ganz rot wird. Dies nennt man Abendrot. Am Tag ist der Himmel aber blau. Blaues und rotes Licht haben unterschiedliche Eigenschaften. Das blaue Licht besteht aus kurzen Wellen, das Rote hingegen ist langwellig. Am Tag, wenn die Sonne hoch am Himmel steht, dominiert das blaue (kurzwellige) Licht. Am Abend jedoch, wenn die Sonne ganz tief steht, kommt das rote Licht besser durch die Atmosphäre hindurch. Aus diesem Grund sehen wir den Himmel ganz rot.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -