Lexikon

Mistral

Der Mistral ist ein kalter Wind im unteren Rhonetal. Er bläst aus nordwestlicher Richtung. Bei starker Anströmung erreichen die Winde Orkanstärke, weil der Mistral im Rhonetal stark kanalisiert wird. Der Mistral kann dabei über das Rhonedelta fegen und weit ins Mittelmeer hinaus wehen.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -