Lexikon

Schichtung

Mit Schichtung ist die Luftschichtung gemeint. Das heisst die Verteilung der Luft vom Boden bis in grosse Höhe. Temperatur, Druck, Feuchtigkeit oder Wind ändern sich mit zunehmender Höhe. Die Atmosphäre kann stabil oder labil geschichtet sein. Für einen Meteorologen ist es wichtig zu wissen, ob die Atmosphäre stabil oder labil geschichtet ist. Wenn sie stabil geschichtet ist, gibt es keinen Austausch zwischen der Luft von unten und oben. Dies ist in einem Hochdruckgebiet der Fall. Wenn die Atmosphäre labil geschichtet ist, kann die Luft von unten nach oben strömen. Die Sonneneinstrahlung kann dies verstärken. Im Sommer entstehen deswegen oft am Nachmittag Quellwolken.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -