Lexikon

Tornado

Ein Tornado entsteht bei einem Gewitter. Charakteristisch ist sein rotierender Schlauch, der von der Gewitterwolke bis an den Boden reicht. In diesem Schlauch herrschen sehr hohe Windgeschwindigkeiten. Ein Tornado fegt relativ schnell über die Landschaft und hat oft auch nur einen Durchmesser von weniger als 100 Metern. Die Schäden, die ein Tornado anrichtet, sind zwar gross, aber nur auf relativ kleinem Raum.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -