Lexikon

Treibhauseffekt

Für den Treibhauseffekt sind die Treibhausgase verantwortlich. Die Sonne schickt Strahlen zur Erde und erwärmt dadurch die Erdoberfläche. Diese gibt daraufhin Energie in Form langwelliger Infrarotstrahlung ab. Treibhausgase nehmen diese Strahlung auf und geben diese als Wärme zur Erde zurück. Dank diesem natürlichen Treibhauseffekt ist auf der Erde überhaupt Leben möglich. Die Durchschnittstemperatur der Erde liegt bei rund 15 Grad Celsius, ohne Treibhausgase wäre es durchschnittlich etwa -18 Grad Celsius kalt. Neben dem natürlichen Treibhauseffekt gibt es auch den anthropogenen (vom Mensch gemachten) Treibhauseffekt. Der Mensch produziert durch Industrie und Verkehr zusätzliche Treibhausgase. Je mehr Treibhausgase in der Luft sind, desto mehr Wärme wird auf die Erde zurückreflektiert. Die Durchschnittstemperatur steigt dadurch an. Es kommt zu einer, durch den Menschen verursachten, Klimaerwärmung.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -