Lexikon

UV-Index

Die Sonne schickt UV-Strahlen auf die Erde. UV heisst ultraviolette Strahlung. Diese Strahlen enthalten sehr viel Energie. Diese UV Strahlen können unsere Haut schädigen. Wenn du an der Sonne bist und keine Sonnencreme einreibst, ist deine Haut am Abend ganz rot und sie brennt. Du hast einen Sonnenbrand, verursacht durch die UV Strahlen. Es gibt einen UV Index, welcher angibt, wie stark die Sonnenstrahlung ist. Je nach Wetter können die Sonnenstrahlen intensiver sein. Wolken dämmen die Strahlung. Je höher man in die Berge geht, desto stärker werden die UV Strahlen. Auch Schnee hat einen Einfluss auf den UV-Index. Wenn noch Schnee am Boden liegt, reflektiert dieser die UV Strahlen. Du wirst nicht nur von oben, sondern auch von unten von den UV Strahlen beschienen. Den höchsten UV Index misst man im Sommer um die Mittagszeit.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -