Lexikon

Wärmegewitter

Wärmegewitter entstehen bei uns im Sommerhalbjahr. Wenn im Tagesverlauf mächtige Quellwolken entstehen und die sich zu Gewittertürmen formieren, dann braut sich ein Wärmegewitter zusammen. Damit ein Wärmegewitter entsteht, braucht es eine starke Sonneneinstrahlung und genügend feuchte Luft.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -