Lexikon

Wetterradar

Mit dem Wetterradar erkennt man, wo es regnet oder schneit. Radargeräte senden elektromagnetische Wellen aus. Treffen diese Wellen auf ein Hindernis (zum Beispiel ein Wassertröpfchen), werden die Wellen reflektiert. So findet man heraus, wo Niederschlag fällt. Je nachdem, wie stark das Signal reflektiert wird, kann ermittelt werden, wie intensiv der Niederschlag ist.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -