Lexikon

Windchill

Die gemessene Temperatur ist nicht immer gleich wie die gefühlte Temperatur. Die gefühlte Temperatur wird als Windchill (oder Windkühler) bezeichnet. Je stärker der Wind bläst und je feuchter die Luft ist, desto kälter empfinden wir die gemessene Temperatur. Misst das Thermometer beispielsweise null Grad und draussen bläst der Wind mit 35 km/h, fühlen sich die null Grad wie -7 Grad Celsius an.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -