Lexikon

Windpfeil

Mit dem Windpfeil wird auf Wetterkarten die Windrichtung und Windstärke angezeigt. Der Windpfeil zeigt in die Richtung, in welche der Wind weht. Die Windstärke wird durch Windfähnchen am Ende des Pfeils angegeben. Ein Strich steht für 10 Knoten, ein halber Strich für 5 Knoten und ein schwarzes Dreieck für 50 Knoten. Die Windfähnchen zeigen immer in die Richtung des Tiefdruckgebietes.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -