Lexikon

Erdrutsch

Bei einem Erdrutsch (oder einer Rutschung) gleitet der Boden an einem Hang durch die Schwerkraft abwärts. Dies kann ganz langsam geschehen oder auch sehr schnell. Schnelle Rutschungen gibt es besonders, wenn der Boden durch Dauerregen oder kräftigen Gewitterregen durchnässt wird. Dann halten die Bodenschichten weniger gut zusammen und der Hang rutscht ab, wenn er genügend steil ist.

Gleichbedeutende Ausdrücke: Rutschung