Lexikon

Corioliskraft

Die Corioliskraft existiert, weil sich die Erdkugel um ihre eigene Achse dreht. Wegen der Corioliskraft dreht die Luft bei Hochdruckgebieten im Uhrzeigersinn und bei Tiefdruckgebieten gegen den Uhrzeigersinn. Auf der Südhalbkugel dreht die Luft in die andere Richtung. Das heisst gegen den Uhrzeigersinn bei einem Hoch und im Uhrzeigersinn bei einem Tief.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -