Lexikon

Dämmerung

Die Dämmerung ist die Zeit zwischen dem hellen Tag und der vollständig dunklen Nacht. Die Sonne steht bei der Dämmerung nicht mehr so hoch am Himmel. Dadurch müssen die Sonnenstrahlen einen längeren Weg durch die Atmosphäre zurücklegen. Auf diesem Weg wird das Sonnenlicht stark gestreut. Das Licht wirkt in der Dämmerung gedämpft. An den Polen dauert die Dämmerung viel länger als am Äquator.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -