Lexikon

Hypsometer

Mit einem Hypsometer wir der Luftdruck gemessen. Der Luftdruck wird anhand von kochendem Wasser ermittelt, da Wasser bei tiefem Druck bei einer tieferen Temperatur siedet. Auf Meereshöhe beispielsweise (bei einem Druck von 1013 hPa) kocht das Wasser bei 100°C, auf 3000 Metern über Meer (der Luftdruck dort oben beträgt etwa 700hPa) kocht es bereits bei 90°C. Deshalb kann anhand des Siedepunktes des Wassers der Luftdruck berechnet werden.

Gleichbedeutende Ausdrücke: -